Gulasch Südtiroler Art



Zutaten:

1 kg Rindfleisch, in Würfel geschnitten 500 g Zwiebeln 4 EL Tomatenmark 3 EL Paprikapulver 1 Tasse  Fleischbrühe Salz

Zubereitung:

1. Die Zwiebeln würfeln und in heißem Fett anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und kurz mitrösten, mit Paprikapulver bestäuben. Wenig Fleischbrühe angießen und die Zwiebeln breiig kochen. Das Fleisch unterheben (nicht anbraten!), etwas salzen und zugedeckt in den heißen Backofen für 1 1/2 - 2 Stunden bei 180°C stellen.

2. Dadurch, dass der Fleischsaft nicht durch Anbraten verloren geht, sondern in die Soße übergeht, entsteht auch ohne Aufgießen eine wunderbare Soße! Dazu passen Semmelknödel oder Speckknödel!


1 Ansicht

JETZT SELBER NACHKOCHEN

© 2020 Möbel Wehnen GmbH

  • Instagram - Weiß Kreis
  • Facebook - Weiß, Kreis,

Social Media